... lade Modul ...

FC Demerath auf FuPa

Kreisliga C-1 Eifel 2016/2017 - 16.Spieltag

 
7:1
FC Demerath   SG Wallenborn / Oberstadtfel / Niederstadtf II
     

FCD mit zwei Gesichtern - Schützenfest nach schwacher ersten Hälfte

 

Hallo Sportsfreunde,

unsere Mannschaft konnte den Tabellenletzten aus Wallenborn mit 7 : 1 vom Platz fegen und die Tabellenspitze behaupten. Danach sah es zur Halbzeitpause allerdings nicht aus.

Bei frühsommerlichen Temperaturen knüpfte unsere Mannschaft da an wo sie letzte Woche im Topspiel aufhörte. Wenig Struktur im Spielaufbau und immer auf der Suche nach dem komplizierten Weg. Die Gäste hingegen verteidigten gut und waren auch nach vorne vereinzelt gefährlich. Eine Einzelaktion von Sharif Al Younes, der im Strafraum gefoult wurde ermöglichte unserer Elf mitte der ersten Hälfte die große Chance zur Führung. Doch Sven Römer schoss das Leder knapp rechts am Kasten vorbei (22.). Praktisch im Gegenzug konnte Dennis Lanser das 0 : 1 für die Gäste erzielen (23.). Mit diesem nicht unverdienten Zwischenstand ging es dann zum Halbzeittee.

Trainer Tobias Siepe fand offensichtlich die richtigen Worte denn die Jungs kamen wie verwandelt aus der Kabine. Jetzt wurde kombiniert und innerhalb von nur fünf Minuten drehten Sven Römer (52./57.) und Rolf Willems (54.) die Partie zu unseren Gunsten. Den Gästen schien mit fortschreitender Spieldauer etwas die Puste auszugehen, so dass sich unserer Mannschaft immer mehr Räume boten und sie diese auch zu nutzen wussten. So konnten Peter Umbach (78.) nach schöner Vorarbeit von Robert Schulz, Sven Römer mit seinem dritten Treffer (82.) und Rolf Willems mit einem sehenswerten Schuss in den rechten Winkel (83.) abermals in nur fünf Minuten den Spielstand auf 6 : 1 schrauben. Den Schlusspunkt zum 7 : 1 setzte Patrick Engler nach Hoppe-Solo in der Nachspielzeit (90.+1).

Torschützen :
   
 
Dennis Lanser
 
 
 
 
 
 
 
 
verschossene Elfmeter :

Sven Römer

Römer, Sven (22./FE)

vollständige Spieldaten


Links